B l o g

Pageseite *
Pageseite *
Pageseite *
Pageseite *

A b o u t

Pageseite *
Pageseite *
Pageseite *
Pageseite *

T o D o

Pageseite *
Pageseite *
Pageseite *
Pageseite *

P l a y l i s t

Pageseite *
Pageseite *
Pageseite *
Pageseite *

C r e d i t s

Host *
Design *
Designer *
es geht weiter..............

urlaubsbericht folgt später.
erstmalweiter im roman...


Wäre doch gelacht, wenn man mit 12 Kids nicht klar käme, schließlich war man ja mal selber mal klein, was man auch gerne mal vergisst/verdrängt.
Ich für meinen Teil kann mich ja total gut in Kinder reinversetzen, dachte ich.
Denn es ist mir schon ein Rätsel warum der Kleine Junge immer ausrastet, mir in den Arm beißt… und grade im Moment dem anderen Jungen auf den Kopf schlägt.
Also rein pädagogisch gesehen müsste ich mich jetzt auf Augenhöhe begeben und mit dem Jungen die Sache besprechen, was da grade schief gelaufen ist und so.
Da ich aber ein kaputtes Knie hab und auch keine Lust auf Diskussionen mit einem Kind das noch nicht mal halb so alt ist wie ich, regel ich das lieber auf die gute alte Weise, ich weiss ja schließlich mit Kindern umzugehen.
-1€ wenn du den restlichen Tag lieb bist!
-geht klar!!!
Pädagogisch wahrscheinlich nicht korrekt, aber das gewünschte Ziel wird erreicht, selige Ruhe.
Ich liege zwar jetzt bei-1€ für diesen Tag, aber ein bisschen Schwund ist schließlich immer.
A pro pro Schwund wieso zähle ich nur noch 11 Kinder…?
Da überlegt man auch schon mal ob man im nächsten Jahr wieder for-free, auf fremde Kinder aufpasst, wenn ich allerdings bedenke dass ich im nächsten Jahr wohl wieder nichts zu tun habe und ich im tiefsten inneren meines Herzen Spaß daran habe Kinder zu betreuen, werde ich diese Frage wohl mit einem JA! Ich werde es wieder tun beantworten.
Denn das Lachen der Kinder entschädigt natürlich für jede Mühe, dieses kleine verschmitze Lachen, nachdem Die „Süßen“ eine Viertelstunde geweint haben, weil sie vom Rädchen, einem Stuhl oder über die eigenen Füße gefallen sind.
Auch wenn meine Mutter immer sagt ich würde doch gar keine Kinder mögen, wo ich nur teilweise zustimmen kann.
Es ist nicht so dass ich Kinder im Allgemeinen nicht mag, ich möchte nur keine eigenen haben.
Ich habe nichts gegen Kinder die man nach ein paar Stunden wieder abgeben kann und die in der Regel kein Geld kosten, sondern einbringen.
Doch natürlich ist nicht nur alles schrecklich und anstrengend.
Denn es gibt auch noch Betreuer welche nicht den 2. Weltkrieg überlebt haben.
Es gibt IHN.
9.10.06 01:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de